Dr. Birgit MEISTER Wahlarztpraxis für NEUROLOGIE & Akupunktur
Dr. Birgit MEISTER    Wahlarztpraxis für           NEUROLOGIE  & Akupunktur               

Diagnostische Möglichkeiten in meiner Praxis

Nach einem umfassenden Gespräch zu Ihrer Krankengeschichte kann ich mit zusätzlicher apparativen Methoden Ihren Krankheitssymptomen auf den Grund gehen. Je nach Symptom setze ich die entsprechende Diagnostik ein. Bei diesen Methoden handelt es sich zum Beispiel um:

Neurosonographie / Transcranielle Sonographie

Mit der Doppler- und Duplexsonografie der Hals- und Hirngefäße können Gefäßverengungen aufgedeckt werden, die häufig die Ursache für Durchblutungsstörungen im Gehirn sind. Dabei wird mit Ultraschall der Blutfluss zwischen Hals- und Gehirnschlagadern gemessen.

 

Die Untersuchung wird eingesetzt im Rahmen der SCHLAGANFALLVORSORGE:

bei Patienten mit Bluthochdruck, Zuckererkrankung, erhöhten Blutfettwerten und Nikotinkonsum.

Aber auch als KONTROLLUNTERSUCHUNG, falls Sie schon einen Schlaganfall erlitten haben.

ENG / EMG

Die ELEKTRONEUGRAPHIE ist eine Methode zur Bestimmung des Funktionszustandes eines peripheren Nervs.

 

Die Untersuchung ist vorwiegend indiziert, um Schädigungen einzelner Nerven ( zum Beispiel durch Verletzungen im Rahmen eines Unfalls )

oder allgemeinen Nervenschädigungen ( z.B.: Polyneuropathie, Carpaltunnelsyndrom... ) zu untersuchen.

CT / MRT

In Zusammenarbeit mit den umliegenden CT / MRT - Instituten kann zeitnahe eine Untersuchung zur Bildgebung des Gehirns oder Rückenmarks mittels Computertomographie oder Magnetresonanztomographie erfolgen.

Hier finden Sie uns

Leibnitzerstrasse 4

8403 Lebring

 


Telefon:  0699/17337349

E-Mail:

neurologie@dr-meister.at 

 

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Ordination Mi 17-19 & Do10-12, und 14-17uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wahlarztpraxis für Neurologie